Rheinische Vereinigung für Volkskunde

Rheinisches Jahrbuch

Suchbegriff:    (Hilfe)

Ihre Anfrage ergab 14 Treffer.

 

Band 24 (1982): Töpferhandwerk↑ Oben
Horst W. LöbertEinflüsse deutscher Steinzeugzentren auf die Töpfereien des 16./17. Jahrhunderts im "Pottland" zwischen Oberweser und LeineZitieren
Wilhelm EllingRheinisches und westmünsterländisches Steinzeug: Unterscheidungskriterien und Probleme der HerkunftsbestimmungZitieren
Marcel SchmitterDie elsässischen SteinzeugtöpferZitieren
Rita Sprenkels-LiebrandBetrekkingen tussen Nederlandse en Nederrijnse pottenbakkerscentra vanaf de zestiende eeuw (Beziehungen zwischen niederländischen und niederrheinischen Pottbäckerzentren ab dem 16. Jahrhundert)Zitieren
Heinrich Freitag und Burchard SielmannDie Töpferfamilie van der Zander - Konkurrenz für LangerweheZitieren
Wolfgang HerbornDie wirtschaftliche und soziale Bedeutung und die politische Stellung der Siegburger TöpferZitieren
Bärbel Kerkhoff-HaderGruppenverhalten und Individualleistung. Dokumente und Selbstzeugnisse zum Leben des Krugbäckers und Steinzeugfabrikanten Jakob Plein-Wagner in SpeicherZitieren
Mechthild Scholten-NeessIrdenware vom Niederrhein. Ein NachtragZitieren
Stefan Frankewitz und Gerd Peter KösterDie Töpferei KervenheimZitieren
Martin KüglerZur Geschichte des Pfeifenbäckerhandwerks im UnterwesterwaldZitieren
Wolfgang KleinschmidtZum Stand der Töpferforschung in der PfalzZitieren
Werner EndresNeuere Methoden archäometrischer Keramikuntersuchungen - eine kurze ÜbersichtZitieren
Joachim NaumannDas Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum - in DüsseldorfZitieren
Burchard SielmannMehr als ein Heimatmuseum. Das Töpfereimuseum LangerweheZitieren